Unsere Partner

 

Logo K&M Hiller

Weitere Partner

hier...

 

 

 
Spendenplattform

Einfach.Gut.Machen - die Spendenplattform der KSK

 

 
Vereinsspielplan

Fussball.de

 

Alle Spiele

 

... hier ...

 

Letzte / nächste Spiele

 

I. Herren

 

II. Herren

 

III. Herren

 

Altherren

 

 
Facebook

 
Echo Aktuell

 

Aktuelle Ausgabe Echo

 

 

 
     +++  17.08.2017 Germanen-Echo Aktuell  +++     
     +++  17.08.2017 I.Herren - Premiere für Strehl/Strehl  +++     
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Kindergarten-Cup

Vorschaubild

Mobiltelefon (0171) 1993015

E-Mail E-Mail:

 

Das inzwischen traditionelle Turnier für die Kindergartenkinder in und um Walsrode herum, darf natürlich auch indiesem Jahr nicht fehlen.

 

Im Modus jeder gegen jeden erfolgt die Durchführung eines Kurztunieres, wie es auch beim Spielbetrieb des jüngsten Jahrgang (G-Jungend U7) im Fussballkreis üblich ist. Eine Mannschaft wird dabei aus mind. 7 bis max. 10 Spielern (Mädchen & Jungen) bestehen. Die Spielzeit beträgt 1 x 12 Min pro Spiel, vobei hier 5 Feldspieler + 1 Torwart die Mannschaftsgrösse bestimmen wird. Alle Spieler einer Mannschaft können dabei beliebig oft ein- und ausgewechselt werden. Den teilnehmenden Einrichtungen wurde vorgeschlagen eigene Trikots selber zu gestalten und einen passenden Mannschaftsnamen zu bestimmen, z.B. “Teufelskicker” ,um somit den Spaßcharkakter des Kindergarten-Cup zu unterstreichen.

 

Jeder kleine “Kicker” des Turnier erhält eine Anerkennung für seine erfolgreiche Teilnahme als Erinnerung. Die erfolgreichste Mannschaft erhält für ein Jahr einen Wanderpokal verliehen, gestiftet vom ehemaligen Trainer der 1. Herrenmanschaft und Inhaber des Walsroder Sportgeschäftes Bernd Joachim.

 

Die Turnier beginnt um 09:00 Uhr. Das Ende gegen 12:30 vorgesehen. Besonders eingeladen sind natürlich auch Fan-Gemeinschaften, wie Eltern, Großeltern, die die Mannschaft lautstark unterstützen dürfen. Der Eintritt ist kostenlos, für das leibliche Wohl wird gesorgt.

 

Nach der erfolgreichen Durchführung der Fußballschnuppertage in den vergangenen Jahren möchte die Jugend-Abteilung wiederum einen neuen Weg beschreiten, Kindern den Spaß und das Spiel rund um den Ball näher zu bringen.

 

Kindergarten-Cup 2017 Infoblatt- Anmeldung

 

Kindergarten-Cup 2017 Info & Anmeldung

 

 

 


Aktuelle Meldungen

5.Kindergarten-Cup bei Germania

(19.05.2017)

Kita „Theres von Plato“ sichert sich erneut den begehrten Wanderpokal

Walsrode. Das inzwischen traditionelle Turnier für die Kindertagesstätten in und rund um Walsrode stand erneut unter dem Motto „Klein aber fein“. Ca. 50 Kinder aus den Einrichtungen Vorbrück, Grünstraße, Therese von Plato und erstmalig das Kinderhaus Walsrode folgten der Einladung der Jugend-Abteilung von Germania Walsrode ins Grünenthal-Stadion.

 

Bei Sonnenschein und riesen Begeisterung starteten die Kinder der Jahrgänge 2011 und jünger in das Spaßturnier. Die Einrichtungen hatten selber teilweise in extra Projekten zuvor das Training aufgenommen, eigene Trikots gestaltet und einen passenden Mannschaftsnamen bestimmt. So ertönten aus den Laustsprechern des Stadions klangvolle Spielpaarungen, wie die “Teufelskicker der Grünstraße” gegen die “Wilde Kita Vorbrück ”. Aber auch die “Plato Mini Kicker” und die “Montessorie Kicker” aus dem Kinderhaus Walsrode glänzenten mit ihren Namen und den dazu passenden Trikots.

Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden eine Hin- und Rückrunde. Jede Mannschaft bestand dabei aus mind. 7 bis 10 Spielern (Mädchen & Jungen). Die Spielzeit betrug 1 x 8 Min pro Spiel, wobei hier bis zu 5 Feldspieler + 1 Torwart die Mannschaftsgrösse bestimmten. Alle Spieler einer Mannschaft konnten dabei beliebig oft ein- und ausgewechselt werden. Mit Feuereifer und lautstarker Unterstützung durch die am Spielfeldrand stehende Fan-Gemeinde aus Erziehern, Eltern und begleitenden Kindern aus den Einrichtungen legten sich die kleinen Kicker mächtig ins Zeug. Zum Abschluß erhielt jeder Juniorspieler des Turniers zur Erinnerung eine Medaille für seine Teilnahme.

Das erfolgreichste Team war erneut die “Kita Therese von Plato” vor der Mannschaft der Kita “'Grünstraße”. Das Montessori Kinderhaus belegte bei seiner Premiere einen hervorragenden dritten Rang. Ebenfalls mit viel Eifer erreichte die Kita Vorbrück einen tollen vierten Platz. Den „Mini Plato Kickers“ wurde zum Abschluss als Lohn für ihre gezeigten Leistungen erneut der großen Wanderpokal überreicht. Im Anschluss konnten sich alle teilnehmenden kleinen Kicker und Kickerinnen gemeinsam mit ihren Trainer bei einem kostenlosen Mittagessen im Vereinsheim stärken.

Für die Jugend-Abteilung von Germania Walsrode war es erneut ein erfolgreicher Tag. Das Organisations-Team hat sich sehr über die vielen positiven Rückmeldungen zu seiner Veranstaltung gefreut, insbesondere aus den teilnehmenden Einrichtungen.

Nach der Premiere vor vier Jahren freut man sich besonders, dass der Kindergarten-Cup als jährliche Veranstaltung bei den meisten Walsroder Einrichtungen fest eingeplant ist. Also, auf geht´s, im kommenden Jahr zum 6. Kindergarten-Cup.

Foto zu Meldung: 5.Kindergarten-Cup bei Germania

4.Kindergarten-Cup 2016 bei Germania

(20.05.2016)

Klein aber fein“, unter diesem Motto stand am vergangenen Donnerstag der 4.Kindergarten-Cup bei Germania Walsrode. Das inzwischen traditionelle Turnier für die Kindergartenkinder in und um Walsrode herum, darf natürlich auch im besonderen Jubiläumsjahr nicht fehlen. Ca. 40 Kinder aus den städtischen Einrichtungen Vorbrück, Grünstraße und Therese von Plato folgtem in diesem Jahr der Einladung der Jugend-Abteilung von Germania ins Grünenthal-Stadion. Bei bestem Fussballwetter zeigten die jungen „Bambini-Kickers“ tolle Leistungen und spannende Spiele mit vielen Toren

 

Gespielt wurde diesmal im Modus 2 x jeder gegen jeden. Eine Mannschaft bestand dabei aus mind. 7 bis max. 10 Spielern (Mädchen & Jungen). Die Spielzeit betrug 1 x 12 Min pro Spiel, vobei hier bis zu 5 Feldspieler + 1 Torwart die Mannschaftsgrösse bestimmte. Alle Spieler einer Mannschaft konnten dabei beliebig oft ein- und ausgewechselt werden. Mit viel Eifer und lautstarker Unterstützung durch die am Spielfeldrand stehende Fan-Gemeinde aus Erzieher , Eltern und begleitenden Kindern aus den Einrichtungen legten sich die kleinen Kicker mächtig ins Zeug. Zum Abschluß erhielt jeder Juniorspieler des Turniers zur Erinnerung eine Medaille für seine Teilnahme.

 

Als erfolgreichstes Team präsentierte sich in diesem Jahr die “Kita Therese von Plato” vor der Mannschaft der Kita “'Vorbrück”. Die Kita Grünstraße belegte mit viel gezeigtem Fussballeifer eine tollen dritten Platz. Den Plato`er “Fussballstars” wurde zum Abschluss als Lohn für ihre gezeigten Leistungen der großen Wanderpokal überreicht, der nun im heimischen Kindergarten für mindestens ein Jahr zu bewundern ist. Im Anschluss konnten sich alle teilgenommenen kleinen Kicker und Kickerinnen gemeinsam mit ihren Trainer bei einem kostenloses Mittagessen im Vereinsheim stärken.

 

Auch wenn in diesem Jahr nur drei Walsroder Einrichtungen Zeit für den Weg ins Grünenthal-Stadion gefunden hatten, war es doch für das Organisations-Team wiederum eine gelungene Veranstaltung. Es hat gezeigt, dass man selbst mit nur drei Mannschaften eine kleines aber auch feines Turnier erfolgreich ausrichten kann. Nach der Premiere vor drei Jahren freut man sich besonders darüber, dass der Kindergarten-Cup inszwischen bereits als jährliche Veranstaltung bei den meisten Walsroder Einrichtungen fest eingeplant ist. Also, auf geht´s, wenn im kommenden Jahr dann bereits zum 5. Kindergarten-Cup eingeladen wird. Hier der vorraussichtliche Termin zum Vormerken: 8. Juni 2017.

 

 

Foto zu Meldung: 4.Kindergarten-Cup 2016 bei Germania

3.Kindergarten Cup - Erfolgreich 2015-

(03.06.2015)

Ca. 70 Kinder aus 6 verschiedenen Walsroder Kindertagesstätten lieferten sich am vergangenen Donnerstag im Grünenthal-Stadion packende Spiele und schossen unter tosendem Applaus der am Spielfeldrand stehenden Erzieher , Eltern und Kindern aus den verschiedenen Einrichtungen mit großer Begeisterung viele Tore. Alle jungen Kicker und Kickerinnen hatten sichtlich Spaß daran, gemeinsam dem runden Leder hinterher zu jagen.

 

Bereits zum dritten Mal folgten wieder weit mehr als einhundert Mädchen und Jungen aus den Kindergärten in der Grünstraße, Vorbrück, Therese von Platow, Stellichte, Schneeheide und Kirchoitzen der bereits traditionellen Einladung der Jugend-Abteilung von Germania Walsrode ins Grünenthal-Stadion.

 

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, was im Wonnemonat Mai ja in diesem Jahr keine Selbstverständligkeit war, starteten die Kinder der Jahrgänge ab 2008 und jünger in ihr Spaßturnier.

 

Bereits zum dritten Mal folgten wieder weit mehr als einhundert Mädchen und Jungen aus den Kindergärten in der Grünstraße, Vorbrück, Therese von Platow, Stellichte, Schneeheide und Kirchoitzen der bereits traditionellen Einladung der Jugend-Abteilung von Germania Walsrode ins Grünenthal-Stadion. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, was im Wonnemonat Mai ja in diesem Jahr keine Selbstverständligkeit war, starteten die Kinder der Jahrgänge ab 2008 und jünger in ihr Spaßturnier.

 

Als erfolgreichstes Team präsentierte sich in diesem Jahr die “Land-Kita Schneeheide” (im Bild links in Weiß)  ganz knapp vor der Mannschaft der Kita “'Theres von Platow”, die sich punktgleich mit den “Vampieren” aus der Grünstraße Platz zwei teilte. Die Schneeheider “Fussballstars” erhielten zum Abschluss als Lohn für ihre gezeigte Leistung den extra gestifteten Wanderpokal überreicht, der nun im heimischen Kindergarten für mindestens ein Jahr zu bewundern ist. Im Anschluss erwartete alle teilgenommenen kleinen Kicker und Kickerinnen ein kostenloses gemeinsames Mittagessen im Vereinsheim.

 

Für das Organisations-Team war es erneut eine rundum gelungene Veranstaltung. Nach der Premiere vor zwei Jahren freut man sich besonders darüber, dass der Kindergarten-Cup inszwischen bereits als jährliche Veranstaltung bei den Walsroder Einrichtungen fest eingeplant ist. Also, auf gehts, wenn im kommenden Fußball-Europameisterschafts Jahr 2016 dann bereits zum 4. Kindergarten-Cup eingeladen wir

Foto zu Meldung: 3.Kindergarten Cup - Erfolgreich 2015-

Mehr als 100 Tore beim 1. Kindergarten-Cup

(15.06.2013)

Der erste Germania-Kindergarten-Cup am Donnerstag  letzter Woche brach alle Rekorde: Weit mehr als einhundert Mädchen und Jungen aus sechs verschiedenen Kindergärten im Stadtgebiet Walsrode folgten der Einladung der Jugend-Abteilung von Germania Walsrode  ins Grünenthal-Stadion.

 

Teils als Mannschaft sowie auch zum Anfeuern und sorgten somit dafür, dass über 100 Tore geschossen wurden. Vollauf zufrieden zeigten sich auch die Organisatoren mit der Erkenntnis, dass es auf jeden Fall eine Fortsetzung  geben wird.

 

Bei Sonnenschein und großer Begeisterung starteten die Kinder der Jahrgänge 2006 und jünger in das Spaßturnier. Die teilnehmenden Einrichtungen hatten selber teilweise in extra Projekten eigene Trikots gestaltet und einen passenden Mannschaftsnamen bestimmt. So ertönte aus den Laustsprechern des Stadions klangvolle Spielpaarungen, wie die “Vampire der Grünstraße” gegen die “Vorbrücker Teufelskicker”. Aber auch die “Wilden Igel” aus Stellichte, die “Schneeheider Kicker”, die Hülshof-Kicker” aus Kirchboitzen und die “Fußball-Tiger” des Kindergarten Therese von Plato glänzenden mit ihren Namen und den tollen dazu selbstgestallteten passenden Trikots.

 

Gespielt wurde in 2 Gruppen mit jeweils 3 Mannschaften jeder gegen jeden. Nach der Vorrunde trafen die ersten, zweiten und drittplatzieren Teams aus den beiden  Gruppen in der Endrunde aufeinander.  Eine Mannschaft bestand aus mind. 7 bis max.  10 Spielern (Mädchen &  Jungen). Die Spielzeit betrug 1 x 12 Min pro Spiel, vobei hier 5 Feldspieler + 1 Torwart die Mannschaftsgrösse bestimmte. Alle Spieler einer Mannschaft konnten dabei beliebig oft ein- und ausgewechselt werden. Mit viel Eifer und lautstarker Unterstützung durch die am Spielfeldrand stehende Fan-Gemeinde aus Erzieher , Eltern und begleitenden Kindern aus den Einrichtungen  legten sich die kleinen Kicker mächtig ins Zeug und sorgten somit für insgesamt 124 geschossene Tore.  Jeder Juniorspieler des Turniers erhielt zur Erinnerung eine Medaille für seine Teilnahme.

 

Als erfolgreichstes Team zeigten sich am Schluss die “Vampire der Grünstraße” ganz knapp vor den “Fußball-Tigern” . Sie erhielten zum Abschluss  den extra gestifteten Wanderpokal überreicht, der nun im Kindergarten der Grünstraße für mindestens ein Jahr zu bewundern ist. Für die Verpflegung der jungen Gäste wurde durch die helfende Hände der Jugend-Abteilung gesorgt. Die Möglichkeit sich schminken zu lassen von zwei jungen Damen aus dem Kijuku-Team sorgte auch bei den  nicht spielenden Kindern für grosse Begeisterung. Nach dem Turnier erwartete alle teilgenommenen kleinen Fussballstars ein kostenloses gemeinsames Mittagessen im Vereinsheim.

 

Für die Jugend-Abteilung von Germania Walsrode war es ein erfolgreicher Tag. Das Organisations-Team hat sich sehr über die vielen positven Rückmeldung zu der Veranstaltung gefreut, insbesonders aus den teilgenommenen Einrichtungen. Die Durchführung des zweiten Germania-Kindergarten-Cup  im kommenden Jahr ist somit bereits im Terminkalender  fest eingeplant.

 

Foto zu Meldung: Mehr als 100 Tore beim 1. Kindergarten-Cup

Kindergarten-Cup - Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

(03.06.2013)

Am Donnerstag, den 06. Juni 2013 startet zum ersten Mal im Grünenthal-Stadion der Germania – Kindergarten - Cup.

 

Die Vorbereitungen hierzu laufen, sowohl beim Organisations-Team der Jugend-Abteilung, als auch in den Kindergärten beim Vorbereitungstraining (siehe Bilder)   bereits auf Hochtouren.

 

Eingeladen wurden alle Kindergärten in und um Walsrode herum. Kinder der Jahrgänge 2006 und jünger, die Lust haben sich zu bewegen, Spaß daran haben mit dem Ball zu spielen und mit anderen Kindern gemeinsam Sport zu treiben soll somit ein Schnuppern in das Spiel rund um den Ball ermöglicht werden.

 

Die Jugendabteilung freut sich über die Zusage von folgenden 6 Einrichtungen aus dem Walsroder Stadtgebiet:

Schneeheide, Stellichte, Kirchboitzen, Vorbrück, Grünstraße, Therese v. Plato.

 

Im Modus jeder gegen jeden erfolgt die Durchführung eines Kurztunieres, wie es auch beim Spielbetrieb des  jüngsten Jahrgang (G-Jungend U7) im Fussballkreis üblich ist.  Eine Mannschaft wird dabei aus mind.  7 bis max.  10 Spielern (Mädchen &  Jungen) bestehen. Die Spielzeit beträgt 1 x 12 Min pro Spiel, vobei hier 5 Feldspieler + 1 Torwart die Mannschaftsgrösse bestimmen wird. Alle Spieler einer Mannschaft können dabei beliebig oft ein- und ausgewechselt werden.

 

Den teilnehmenden Einrichtungen wurde vorgeschlagen eigene Trikots selber zu gestalten und einen passenden Mannschaftsnamen zu bestimmen, z.B. “Teufelskicker” ,um somit den Spaßcharkakter des Kindergarten-Cup zu unterstreichen.

Jeder kleine “Kicker”  des Turnier erhält eine  Anerkennung für seine erfolgreiche Teilnahme als Erinnerung. Die erfolgreichste Mannschaft erhält für ein Jahr einen  Wanderpokal verliehen, gestiftet vom Trainer der 1. Herrenmanschaft und Inhaber des Walsroder Sportgeschäftes Bernd Joachim.  Nach dem Turnier ist für alle teilgenommen Kinder kostenlos ein gemeinsames Mittagessen im Vereinsheim geplant.

Die Turnier  beginnt um 09:00 Uhr. Das Ende ist zwischen 12:30 und 13.00 Uhr vorgesehen. Besonders eingeladen sind natürlich auch Fan-Gemeinschaften, wie Eltern, Großeltern, die die Mannschaft lautstark unterstützen dürfen. Der Eintritt ist kostenlos, für das leibliche Wohl wird gesorgt.

 

Nach der erfolgreichen Durchführung der Fußballschnuppertage in den vergangenen Jahren möchte die Jugend-Abteilung wiederum einen neuen Weg beschreiten, Kindern den Spaß und das Spiel rund um den Ball näher zu bringen.

Foto zu Meldung: Kindergarten-Cup - Vorbereitungen laufen auf Hochtouren