Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Jugend - „EM – Feeling“ beim Schnuppertraining

Als erneut schönen Erfolg konnte die Jugendabteilung von Germania Walsrode wieder einmal das traditionell vor den Sommerferien stattfindende Schnuppertraining zur Verstärkung für die bereits neu gegründete Bambini-Mannschaft für sich verbuchen.

 

Zur großen Freude der Verantwortlichen fanden sich am vergangenen Donnerstag bei angenehmen Temperaturen über 20 Kids begleitet von ihren Eltern auf der Sportanlage des Walsroder Schulzentrum ein.

 

Eingeladen waren alle Kinder aus dem Stadtgebiet ab fünf Jahren. Bei dem altersgerechten Training standen vor allem Spiele im Vordergrund, aber auch verschiedene Stationen sorgten für große Begeisterung bei den „Minis“.

 

Der stellvertretende Jugendleiter Volker Poppe hatte dazu verschiedene Spiel- und Trainingsstationen aufgebaut Mit großer Begeisterung und voller Eifer legten sich die Jüngsten, mächtig ins Zeug und absolvierten die verschiedenen Stationen (Bewegung, Koordination, Ballgeschick, Schusstechnik und Zusammenspiel).

 

Poppe wurde dabei tatkräftig durch "Manpower" aus der eigenen Abteilung unterstütz, sowie ebenfalls von den beiden SGW 1. Herren Spielern "Kelle" Strehl und Steffen Grygiel. 

Auch die überraschenden "Zaungäste", das neue Trainerteam der SGW - 1. Herren um Jesco Rohde, gemeinsam mit seinem Co Silvio Mildahn und Teamanger Hassan Turgut, (im Bild im Gespräch mit Jugendleiter Sven Fröhlich li.)  zeigten sich sichtlich beeindruckt vom tollen Einsatz des „potentiellen“ Nachwuchs.

 

Zaungäste Zaungäste 

 

Natürlich war das "Matchen" eine der beliebtesten Trainingsformen. Bei den Jüngsten heißt diese Spielform "Funino". Hier wird drei gegen drei mit vier kleinen Toren und einer eigenen Schusszone gespielt. Nach dem Training gab es für alle eine süße Überraschung, zur Verfügung gestellt von der Jugendabteilung.

 

Falls ein Nachwuchs-Kicker das Schnuppertraining verpasst hat, so kann dies gerne während des regulären Trainings nachgeholt werden.

 

Die "Bambinis" (U07 - G-Jugend) trainieren immer Montags von 15.30 bis 16.30 Uhr auf der Sportanlage am Schulzentrum Walsrode. Bereits bis zu zwanzig Kinder nehmen aktuell regelmäßig am Trainingsbetrieb teil.

 

 Schnuppertraining 2024 

Die jüngsten Kicker zeigten sich beim Schnuppertraining organisiert von Germania Walsrode bereits im EM Modus

 

Fotoserien

Jugend - !!! Schnuppertraining 2024 !!! (DO, 20. Juni 2024)

!!! Schnuppertraining 2024!!! 
Nachwuchskickerinnen und Kicker 🙋‍♀️🙋gesucht ☝️

🔜Germania Walsrode veranstaltet Schnuppertraining

👏Heute war es soweit 

Von 16 bis 17.30 Uhr fand auf dem Sportplatz am Schulzentrum das jährliche traditionelle Schnuppertraining vor dem Sommerferein von Germania Walsrode für die jüngsten Kicker der Jahrgänge 2019 und älter statt.

Zur grossen Freude der Verantworlichen fanden sich über 20 Kids begleitet von ihren Eltern auf der Sportanlage ein.

Der stellvertretende Jugendleiter Volker Poppe wurde dabei tatkräftig durch "Manpower" aus der eigenen Abteilung unterstütz, sowie ebenfalls von den beiden SGW Germania Walsrode 1. Herren Spielern "Kelle" Strehl und Steffen Grygiel. 
Einen 🫶 herzlichen Dank dafür an die beiden👏.

Mit grossem Eifer und voller Begeisterung legten sich die jungen Kickerinnen und Kicker an den verschiedenen ⚽⚽ ⚽⚽Stationen mächtg ins Zeug 💪.

Auch unsere "Zaungäste" 😀😀 😀, das neue Trainerteam der SGW Germania Walsrode 1. Herren um Jesco Rohde gemeinsam mit seinem Co Mildahn Silvio und Teamanger Hassan Turgut zeigten sich sichtlich beeindruckt 👌 vom tollen Einsatz des potentiellen Nachwuchs.

Zum Abschluss gab es für jede Nachwuchskickerin - und Kicker noch eine erfrischende 🍧Überraschung🥤.

Urheberrecht:

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 26. Juni 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.