Unsere Partner

 

Logo K&M Hiller

Weitere Partner

hier...

 

 

 
+++ Echo Aktuell +++
 
Vereinsspielplan

Fussball.de

Germania Walsrode

 

Alle Spiele

 

... hier ...

 

Letzte / nächste Spiele

 

I. Herren

 

II. Herren

 

III. Herren

 

Altsenioren

 

 
Facebook

 
Spendenplattform

Einfach.Gut.Machen - die Spendenplattform der KSK

 

 

 
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

I.Herren - "Sportliche" Verabschiedung von Nico Stradtmann

24.09.2019

 

Nach 16 Jahren "Blau-Weiß" nun für die FG Fulde-Stellichte aktiv/ Als G-Jugend Trainer aber weiter am Ball für den Fussball-Nachwuchs

 

 

 

Mit Nico Stradtmann verabschiedete Germania am vergangen Sonntag im Vorfeld des Kreisligaspiels der I.Herren gegen die SG Allertal sportlich ein wahres Fussball-Urgestein. Nach 16 Jahren in den traditionellen Germanen-Farben wollte der 34-Jährige Innenverteidiger einfach nochmal etwas neues ausprobieren und läuft nun in "Schwarz-Weiß" auf.

 

Doch so ganz hat Stradtmann den Germanen nicht den Rücken gekehrt. Denn zusammen mit Bernd Joachim, seinem langjährigen Coach in der I. Herren, hat er als Trainer-Duo die neu gegründete G-Junioren-Mannschaft übernommen, in der auch sein 2014 geborener Sohn Leo spielt. Der zweite Filius Jano ist zwei Jahre jünger und zurzeit somit eher noch als  „Maskottchen“ dabei.

 

Auf dem Fussballplatz als Spieler gibt es bereits am 29.September ein Wiedersehen mit Nico Stradtmann. Denn dann steht das Kreisligaspiel zwischen der FG Fulde-Stellichte und seiner alten Truppe auf dem Spielplan.

 

"Alles Gute weiterhin Nico"

 

 

I.Herren - Verabschiedung Nico Stradtmann_01 (2)

 

I.Herren - Verabschiedung Nico Stradtmann_01 (3)

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: I.Herren - "Sportliche" Verabschiedung von Nico Stradtmann