Unsere Partner

 

Logo K&M Hiller

Weitere Partner

hier...

 

 

 
+++ Echo Aktuell +++
 
Vereinsspielplan

Fussball.de

 

Alle Spiele

 

... hier ...

 

Letzte / nächste Spiele

 

I. Herren

 

II. Herren

 

III. Herren

 

Altherren

 

 
Facebook

 
Spendenplattform

Einfach.Gut.Machen - die Spendenplattform der KSK

 

 

 
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Herren-Abteilung

Verdener Straße 78
29664 Walsrode

Mobiltelefon (0163) 3612336 Leif Schlüter - Spartenleiter Herren

E-Mail E-Mail:

Mannschaft

Liga

Trainingszeiten & -ort

Trainer

1. Herren

Bezirksliga Lüneburg 2

Dienstag & Donnerstag

Trainer

Christian Strehl

Gerrit Strehl

 

 

Grünenthalstadion

 

 

 

19:00 - 21:00 Uhr

 

Torwart-Trainer

Thomas Schedwill

 

 

 

Co-Trainer

Gregor Völker

 

 

 

Mobil: 0174-6910270

 

 

 

 

     

 

       

2. Herren

Kreisliga

Dienstag & Donnerstag

Carsten Meyer

 

 

Grünenthalstadion

Mobil: 01522-1811232

 

 

19:00 - 21:00 Uhr

 

 

       

3. Herren

1. Kreisklasse

Mittwoch & Freitag

Dennis Bartz

 

 

Grünenthalstadion

Mobil: 0172-5466633

 

 

18:30 - 21:00 Uhr

 

 

       

Altherren

Ü32 Kreisliga Süd

Mittwoch & Freitag

Henning Heemann

 

 

Grünenthalstadion

Mobil: 0174-5436704

 

 

18:30 - 21:00 Uhr

 


Aktuelle Meldungen

Vorstand - +++ Breaking News +++ Breaking News +++

(20.06.2019)

Nach der Entscheidung am vergangenen Samstag und dem damit verbundenen Abstieg unsere Herrenmannschaften, rüstet sich Germania Walsrode für die neue Saison.

 

Er steht zu seinem Wort….

 

Wie schon vor Wochen in allen Medien berichtet wurde, wird Piotr Lawitzki (Trainer) und Gregor Völker unsere 1. Herren in die neue Saison 2019/2020 führen. Seit gestern steht nun fest, dass ihnen mit Carsten Meyer und Gerrit Strehl zwei weitere Helfer aus den eigenen Reihen unterstützend zur Seite stehen werden.
Die Kaderplanungen laufen auf Hochtouren….

 

Volkan Öztürk.JPG

 

 

 

Das neu formierte Trainergespann kann erste positive Nachrichten vermelden. Die Weichen sind gestellt…
Nach Christian Strehl und Steffen Grygiel haben nun auch Kapitän Dennis Lawitzki und Volkan Öztürk (zwei weitere tragende Säulen) ihre Zusage für die kommende Saison gegeben. Auch die jungen wilden sind wieder mit dabei. Selbst Fadil Yavsan hat signalisiert seinen Pass in Walsrode zu lassen und bei Bedarf sich in den Dienst der Mannschaft zu stellen. „Es geht in die richtige Richtung“ äußert sich Trainer Piotr Lawitzki über diese Zusagen.

 

Dennis Lawitzki

 

Aber nicht nur die 1.Herren, sondern der gesamte Herrenbereich steht in diesen Tagen im Fokus des Vereins. So ist auch das Trainergespann darunter neu formiert worden, die sich um die Neuausrichtung der 2.+3. bis Alten Herren kümmern sollen. Hierfür stehen dem Verein Dennis Bartz, Michael Amsdon, Marc Lange und Hanjo Rochelmeyer zur Verfügung. Ebenso für die Alten Herren bleibt Henning Heemann als Trainer am Ball.

Foto zur Meldung: Vorstand - +++ Breaking News +++ Breaking News +++
Foto: Er steht zu seinem Wort….

Herren - Und wieder keine Spiele im Grünenthal

(08.12.2017)

Es regnet, es regnet ...
 

Auch an diesem Wochenende finden keine Spiele im Grünenthalstadion statt. Das Spiel der SGW Germania Walsrode 1. Herren gegen den SV Bendestorf Herrenfussball ist bereits abgesagt.

 

Die Zweite prüft aktuell noch einen Heimrechttausch mit dem SVV Rethem, aber auch hier sieht es nicht gut aus.

Foto zur Meldung: Herren - Und wieder keine Spiele im Grünenthal
Foto: Herren - Und wieder keine Spiele im Grünenthal

NFV-Heidekreis - Interview mit Vorsitzendem des Fußball-Kreisspielausschusses

(04.12.2017)

Bezugsquelle: WZ-net.de 03.12.17

Saisonverlängerung kein Thema für Joachim Plesse

 

Am vergangenen Wochenende sind erneut zahllose Fußball-Spiele auf Kreisebene und darüber ausgefallen. In einem aktuellen Interview nimmt Kreisspielausschuss-Vorsitzender Joachim Plesse (Buchholz) Stellung zur Situation.

 

WZ: Erneut sind unzählige Spiele ausgefallen. Haben Sie solch eine Häufung von Absagen schon einmal erlebt?


Plesse: Ich bin jetzt seit zehn Jahren Vorsitzender des Kreisspielausschusses. Dass Spiele aufgrund der Witterung und Platzverhältnisse ausfallen, ist vollkommen normal. Aber das ging ja diesmal schon im November los und setzt sich jetzt im Dezember fort. So habe ich das noch nicht erlebt. Das ist schon extrem. Aber ich kann gut verstehen, dass die Vereine oder Kommunen ihre Plätze sperren. Denn es hat doch keinen Sinn, dort zu spielen und die Flächen förmlich umzupflügen.

 

WZ: Es wurde in den sozialen Netzwerken schon über eine Saisonverlängerung aufgrund der vielen Ausfälle spekuliert ...


Plesse: ... was kompletter Unsinn ist. Es kann gar keine Saisonverlängerung geben. Es gibt eine gültige Ausschreibung und die können wir nicht übergehen. Wir sind obendrein auf Kreisebene an die Termine gebunden, die uns vom Bezirk vorgegeben werden.

 

(Ausführliches Interview in der WZ-Ausgabe  vom 4. Dezember.)

 

 

Foto zur Meldung: NFV-Heidekreis - Interview mit Vorsitzendem des Fußball-Kreisspielausschusses
Foto: Fußball-Kreisspielausschuss-Vorsitzender Joachim Plesse regt eine Reform der Saisonlaufzeit auf Kreisebene ab der Spielzeit 2018/19 an. Foto: red

Herren - Spiele erneut alle ausgefallen

(03.12.2017)

Bezugsquelle: WZ-net.de 03.12.17

Und sonntäglich grüßt das Fußball-Murmeltier: Alle Spiele der Bezirksliga, der Kreisliga und der 1. Kreisklasse sind aufgrund der Witterungsverhältnisse abgesagt worden.

 

Am vergangenen Wochenende fanden nur wenige Fußball-Spiele überhaupt in Niedersachsen statt. Auf Kreisebene wurde sogar kein Spiel von Freitag bis am Sonntag ausgetragen.

Siehe auch aktuelles Interview zum Thema mit dem Kreis-Spielausschussvorsitzenden Joachim Plesse hier...

[Interview mit Vorsitzendem des Fußball-Kreisspielausschusses]

Foto zur Meldung: Herren - Spiele erneut alle ausgefallen
Foto: Herren - Spiele erneut alle ausgefallen


Fotoalben