Unsere Partner

 

Logo K&M Hiller

Weitere Partner

hier...

 

 

 
Spendenplattform

Einfach.Gut.Machen - die Spendenplattform der KSK

 

 
Vereinsspielplan

Fussball.de

 

Alle Spiele

 

... hier ...

 

Letzte / nächste Spiele

 

I. Herren

 

II. Herren

 

III. Herren

 

Altherren

 

 
Facebook

 
Echo Aktuell

Germanen-Echo Titel Ausgabe Neutral Advent

 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

U08: F2-Jugend - Hinrunde mit Bravour gemeistert

26.11.2018

Start mit drei Mannschaften in die Hallenfussball-Saison

 

Mit insgesamt sieben !!! Turnieren wurde Germania im Rahmen der Hallenfussballmeisterschaft - Futsal - für die Saison 2018/19 durch den Jugendspielausschuß des  NFV-Heidekreis mit der Ausrichtung betraut.

 

 

Somit geht es für die Jugendabteilung gleich zu Beginn der Hallensaison 2018/19 Schlag auf Schlag. Nachdem bereits einen Tag zuvor der jüngste Germanen-Nachwuchs  seine Saison erfolgreich mit der ersten Spielrunde in der Sporthalle des Gymnasiums eröffnet hat, präsentierte sich Germania am Sonntag erneut als Ausrichter an selber Stelle mit seinen  F2-Junioren (Jg.2011) .

 

Mit einer (fast) optimalen Ausbeute von 13 Punkten aus fünf Partien und ohne Gegentor sicherte sich hier die erste Mannschaft souverän die Tabellenführung vor der JSG Leinetal mit 9 Punkten, gefolgt von der JSG Lönsheide mit 8 Punkten und der SG Nordheide mit 6 Punkten. Die ersten vier Plätze der Tabellen erreichen nach der Rückrunde die Zwischenrunde. 

 

Die zweite und dritte Mannschaft konnte ebenfalls Tore bejubeln. Gemeinsam werden nun die kommenden Wochen alle drei Mannschaften intensiv weiter trainieren und das eine oder andere Turnier besuchen, um somit für die Rückrunde (ebenfalls ausgetragen am 10.02.19 an gleicher Stelle) bestens vorbereitet wieder an den Start zu gehen.

 

Auch hier gilt ein großes Dankeschön an alle Helfer. Das Buffet war komplett ausverkauft !!!

 

"Chef de Mission" war auch hier erneut Trainer Andi Köhler. Unterstütz wurde er dabei von Aykan Altuner Trainer unserer U9 Junioren und Dennis Sezima. Sie waren beide eingesprungen, da "Chef-Trainer" Dennis Bartz aus privaten Gründen nicht vor Ort sein konnte.

 

Dennis hatte bereits am Samstag während der G-Jugend-Runde am Spielfeldrand bei der Betreuung der Mannschaften toll unterstützt und nicht gezögert noch am selben Abend einen Trikotsatz "zu richten", damit auch bei den U8-Junioren am darauf folgenden Tag alle drei Mannschaften in den Vereinsfarben Blau-Weiss auflaufen konnten. Klasse Leistung !!!

 

 

Foto: U08: F2-Jugend - Mit insgesamt drei Mannschaften am Start

Fotoserien zu der Meldung


U08: F2-Jugend - Hinrunde - Hallen-Kreisturnier (25.11.2018)