Unsere Partner

 

Logo Kum-Hiller

Weitere Partner

hier...

 

 

 
+++ Echo Aktuell +++
 
Vereinsspielplan

Fussball.de

Germania Walsrode

 

Alle Spiele

 

... hier ...

 

Letzte / nächste Spiele

 

I. Herren

 

II. Herren

 

III. Herren

 

Altsenioren

 

 
Facebook

 
Spendenplattform

Einfach.Gut.Machen - die Spendenplattform der KSK

 

 

 
Teilen auf Facebook   Instagram   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jugend - F-Juniorin Emily Dean Auflaufkid beim HSV


Bild zur Meldung: Für HSV- Fan war es für Emily ein tolles Erlebnis an der Hand von HSV Torhüter Julian Pollersbeck aufzulaufen. Bildquelle HSV.de



Während der Sommerferien trainierten viele HSV-Nachwuchskicker mit großer Begeisterung in den Sommercamps der HSV-Fußballschule, unter anderem auch beim Partnerverein Germania Walsrode. Im Laufe des Jahres warten dabei immer tolle weitere Events auf die Profis von morgen, wie zum Beispiel ein großes Fußballturnier im Sommer. Ende August fand dazu der 11. HSV-Fußballschulen-Cup statt.

 

600 Jungen und Mädchen nahmen dabei an diesem inzwischen traditionellen Turnier der HSV-Fußballschule teil. Insgesamt waren etwa 1.500 Menschen auf der Sportanlage des FC Union Tornesch, gelegenen zwischen Elmshorn und Pinneberg, zu Gast. Mit dabei war als HSV Fußballschulen-Teilnehmerin in diesem Jahr auch eine junge Kickerin der  F-Junioren von Germania Walsrode, Emily Jolie Dean.

 

Über 600 teilnehmenden Rautenkicker in unterschiedlichen Altersklassen zeigten  in mehr als 170 Partien was in Ihnen steckt. Vor den Augen von den über 1.500 Zuschauern und  Scouts des HSV wurde gepasst, gedribbelt, getroffen und gejubelt. Die frisch zusammengelosten Teams haben sehr schnell zusammengefunden und tollen Fußball gezeigt. Die Rautenkicker lieferten sich dabei spannende Duelle, die teilweise nur im 9-Meter-Schießen entschieden werden konnten. Trotz des typischen Hamburger Schietwetters am Turniertag ließen sich die Kids die Freude am Fußballspielen nicht nehmen. Die Gewinner des Turniers durften sich über tolle Preise freuen, wie z.B. ein Treffen bzw. ein Training mit einem HSV-Profi oder ein Auflaufen bei einem HSV-Heimspiel in der Saison 2018/19.

 

Den mehr als 1.500 Turnier-Besuchern wurde neben den spannenden Spielen auf dem Platz auch ein buntes Rahmenprogramm geboten. Die HEK war mit ihrem Gesundheitszelt vor Ort, in dem man die Füße vermessen und den Gleichgewichtssinn testen lassen konnte. Außerdem konnten sich die Kids an der Torschussgeschwindigkeitsanlage oder in der Zweikampfarena mit ihren Freunden messen. Auch HSV-Maskottchen Dino Hermann war vor Ort und hat sich die spannenden Spiele aus nächster Nähe angesehen.

 

Am vergangenen Sonntag den 21.10.18 war es nun endlich soweit und alle Gewinner des ersten Platzes vom Fußballschulen-Cup in Tornesch durften beim Heimspiel des HSV gegen den VfL Bochum im Volksparkstadion als Auflauf-Kid teilnehmen. Mit von der Partie die Walsroderin Emily Jolie Dean. Sie war mit ihrer Mannschaft (Altersklasse U9) beim Cup bis ins Finale gelangt, und hatte dort den Sieg errungen. Lohn dafür war somit einer der begehrten Plätze beim Einlauf der Mannschaften in die Arena.

 

HSV - Fussballschulen-Cup Sieger 2018 -  U9

 

Als HSV- Fan war es für Emily ein tolles Erlebnis an der Hand von HSV Torhüter Julian Pollersbeck aufzulaufen. Am besten aber war, das Spalier stehen für beide Teams beim Einlaufen. Sowohl den VfL-Profis als auch dem Gastgeber die Hand abzuklatschen war ein besonderes Erlebnis. Anschließend durfte sie gemeinsam, mit ihrem Großvater, ebenfalls eingefleischter HSV-Fan, das Spielgeschehen von einem Ehrenplatz verfolgen. Mit diesem Highlight als Erinnerung konnte Emily, trotz des fehlenden Sieges ihres Lieblings-Club, zufrieden die Heimreise in den Heidekreis antreten.

Fotoserien

Jugend - F-Juniorin Emily Dean Auflaufkid beim HSV (DO, 25. Oktober 2018)

Am Sonntag den 26.09.18 war es nun endlich soweit und alle Gewinner des ersten Platzes vom Fußballschulen-Cup in Tornesch durften beim Heimspiel des HSV gegen den VfL Bochum im Volksparkstadion als Auflauf-Kid teilnehmen. Mit von der Partie die Walsroderin Emily Jolie Dean. Sie war mit ihrer Mannschaft (Altersklasse U9) beim Cup bis ins Finale gelangt, und hatte dort den Sieg errungen. Lohn dafür war somit einer der begehrten Plätze beim Einlauf der Mannschaften in die Arena.