Unsere Partner

 

Logo Kum-Hiller

Weitere Partner

hier...

 

 

 
+++ Echo Aktuell +++
 
Vereinsspielplan

Fussball.de

Germania Walsrode

 

Alle Spiele

 

... hier ...

 

Letzte / nächste Spiele

 

I. Herren

 

II. Herren

 

III. Herren

 

Altsenioren

 

 
Facebook

 
Spendenplattform

Einfach.Gut.Machen - die Spendenplattform der KSK

 

 

 
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Instagram   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

1.Herren - Spendenlauf ein voller Erfolg!


Bild zur Meldung: 1.Herren - Spendenlauf ein voller Erfolg!



Corona Challenge Germania Walsrode 1. Herren

 

Neun Wochen Corona Challenge, zugunsten des Onkologischen Arbeitskreises Walsrode und der Jugendarbeit von Germania Walsrode, liegen hinter dem Team der ersten Herren von Germania Walsrode. Die Läufer trotzten dem Wetter, welches im Dezember und Januar ja nicht immer das beste Wetter zum Laufen ist und das besonders in der letzten Woche mit dem Schneefall eine Herausforderung war. 

 

Drei Spieler mussten, nach einem Kontakt mit einem positiv auf Corona getesteten Familienangehörigen, für 14 Tage in Häusliche Quarantäne und durften das Haus nicht verlassen. Natürlich bleiben auch Verletzungen und Krankheiten nicht aus. Ebenso musste die Arbeit/die Schule/das Studium weitergehen. In der „Winterpause“, die ja eigentlich keine war, hat uns ja Rafal

Zyzack in Richtung FG Fulde/Stellichte verlassen. Trotz allen Hindernissen hat das gesamte Team 3368km erlaufen. Das sind 120 Kilometer im Schnitt. Bei einem Läufer waren es mehr und beim anderen waren es auf Grund der oben genannten Gründe auch mal weniger Kilometer. Falls jemand gar nicht laufen gehen konnte, gab es die Möglichkeit, Kilometer in Form von Liegestütz zu sammeln. Zehn Liegestütz entsprachen einem halben Kilometer. Insgesamt liegt dabei der Schnitt 26 Kilometer über dem Plan von 90 Kilometern pro Läufer, von dem wir zu Beginn ausgegangen sind.

 

Mit dem von den 18 Sponsoren in Aussicht gestelltem Geld/Kilometer haben wir die nicht für möglich gehaltene Summe von 5378,86€ zusammen bekommen. Je näher wir dem Ende kamen um so mehr haben sich einige Jungs ins Zeug gelegt. Alleine in der letzten Woche hat das Team 540 Kilometer erlaufen, denn: „Wir wollten unbedingt die 5000€ knacken!!“

 

Alle Sponsoren waren von dem Ergebnis begeistert und rundeten Ihre Spenden noch auf, so dass wir auf die super Summe von 5378,86€ gekommen sind!!

 

In der genannten Summe ist auch der Erlös aus der Versteigerung des von Hannover 96 gespendeten Trikots enthalten, das für 189,60€ von Mirko Hildebrandt aus Bomlitz ersteigert wurde. Als Mirko die Nachricht bekam, dass er der Gewinner der Versteigerung ist, hat auch er die Summe noch aufgestockt. Wir werden uns kurzfristig mit dem Onkologischen Arbeitskreis Walsrode zu einer Übergabe verabreden. Alle Sponsoren werden zum ersten Heimspiel nach Corona in Grünental Stadion eingeladen, um dort zu einem Gruppenfoto zusammen zu kommen.

 

Vielen Dank an alle Sponsoren und Mirko Hildebrandt