1. Herren - Drei Spiele - drei Siege !

20.09.2020

Ein spannendes Spiel lieferte sich heute Germania Walsrode I gegen SC Vorwerk Celle. Tabellenerster gegen Tabellenzweiter in der Bezirksliga Lüneburg 2 Staffel 1.

 

Mit gemischten Gefühlen fuhr somit die Mannschaft von Markus Wolkenhauer heute zum Spiel nach Celle.  Doch völlig ohne Grund , denn schon nach 10min schoss Topstürmer Nico Meyer Germania Walsrode in Führung.

 

Und damit nicht genug, denn der 19jährige Sohn von CO-Trainer Carsten Meyer legte in der 43.Minute noch einen nach. Mit einem Traumtor aus 25 Meter nagelte er den Ball in den Winkel des völlig chancenlosen Celler Torwarts.

 

Nach der Halbzeit wurde das Spiel immer hektischer. In der 49.Minute konnte Vorwerk Celle durch einen Handelfmeter den Anschlusstreffer erzielen. Nur ein paar Minuten später gab es erneut einen, dieses mal fragwürdigen Elfmeter gegen Germania. Doch mit einer Glanzparade hielt Germanen Torwart Moritz Jahns den Elfmeter und verhinderte somit den Ausgleich.

Kurz vor Schluss, in der 86.Minuite, köpfte Nico Meyer mit seinem drittem Tor Germania Walsrode zum dritten Sieg in Folge.

 

Mit dem heutigen 3:1 Sieg hat Germania Walsrode nun die Tabellenführung übernommen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 1. Herren - Drei Spiele - drei Siege !

Fotoserien zu der Meldung


1.Herren gewinnt gegen Vorwerk Celle (20.09.2020)