Unsere Partner

 

Logo K&M Hiller

Weitere Partner

hier...

 

 

 
+++ Echo Aktuell +++
 
Vereinsspielplan

Fussball.de

Germania Walsrode

 

Alle Spiele

 

... hier ...

 

Letzte / nächste Spiele

 

I. Herren

 

II. Herren

 

III. Herren

 

Altsenioren

 

 
Facebook

 
Spendenplattform

Einfach.Gut.Machen - die Spendenplattform der KSK

 

 

 
     +++  07.11.2019 U13: D1-Jugend - Neue Regenjacken  +++     
     +++  23.10.2019 Germanen-Echo +++ Aktuell +++ Nr.6  +++     
     +++  04.10.2019 Germanen-Echo +++ Aktuell +++ Nr.5  +++     
     +++  25.09.2019 U10: E2-Jugend - Neuer Trikotsatz  +++     
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

I.Herren - Knust trifft- Germania weiter auf Siegkurs

04.11.2019

Autor/-in: FUSSBALL.DE

Kreisliga Heidekreis: SG Wintermoor – Germania Walsrode, 0:1 (0:1), Schneverdingen

 

Die Germania Walsrode trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen die SG Wintermoor davon. Vollends überzeugen konnte die Germania Walsrode dabei jedoch nicht.

Vor dem Seitenwechsel sorgte Thimo Knust mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für die SG Wintermoor. Zur Pause wusste die Germania Walsrode eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. In der Halbzeitpause änderte Volker Bremer das Personal und brachte Maximilian Klose und Jeldrik Twisselmann mit einem Doppelwechsel für Swante Rahmel und Sascha Jurgeit auf den Platz. In Durchgang zwei lief Max Loos anstelle von Lasse Schedwill für die Germania auf. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem Gast und der SG Wintermoor aus.

 

Die SG Wintermoor baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Das Heimteam machte im Klassement Boden gut und steht nun auf Rang sechs.

 

Die Germania Walsrode bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat die Mannschaft von Trainer Piotr Lawitzki zehn Siege und drei Unentschieden auf dem Konto. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird der Ligaprimus die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen. Der Defensivverbund der Germania ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst zehn kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Defensiv stabil, vorne treffsicher: Nach dem errungenen Erfolg schaut Walsrode hoffnungsfroh in die nähere Zukunft.

 

Während die SG Wintermoor am kommenden Sonntag die SV Schülern empfängt, bekommt es die Germania Walsrode am selben Tag mit der SG Benefeld-C. zu tun.

 

 

Foto: Vor dem Seitenwechsel sorgte Thimo Knust mit seinem Treffer zur 1:0 Führung für eine kalte Dusche für die SG Wintermoor.