Unsere Partner

 

Logo K&M Hiller

Weitere Partner

hier...

 

 

 
+++ Echo Aktuell +++
 
Vereinsspielplan

Fussball.de

Germania Walsrode

 

Alle Spiele

 

... hier ...

 

Letzte / nächste Spiele

 

I. Herren

 

II. Herren

 

III. Herren

 

Altsenioren

 

 
Facebook

 
Spendenplattform

Einfach.Gut.Machen - die Spendenplattform der KSK

 

 

 
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Vorstand - +++ Breaking News +++ Breaking News +++

20.06.2019

Nach der Entscheidung am vergangenen Samstag und dem damit verbundenen Abstieg unsere Herrenmannschaften, rüstet sich Germania Walsrode für die neue Saison.

 

Er steht zu seinem Wort….

 

Wie schon vor Wochen in allen Medien berichtet wurde, wird Piotr Lawitzki (Trainer) und Gregor Völker unsere 1. Herren in die neue Saison 2019/2020 führen. Seit gestern steht nun fest, dass ihnen mit Carsten Meyer und Gerrit Strehl zwei weitere Helfer aus den eigenen Reihen unterstützend zur Seite stehen werden.
Die Kaderplanungen laufen auf Hochtouren….

 

Volkan Öztürk.JPG

 

 

 

Das neu formierte Trainergespann kann erste positive Nachrichten vermelden. Die Weichen sind gestellt…
Nach Christian Strehl und Steffen Grygiel haben nun auch Kapitän Dennis Lawitzki und Volkan Öztürk (zwei weitere tragende Säulen) ihre Zusage für die kommende Saison gegeben. Auch die jungen wilden sind wieder mit dabei. Selbst Fadil Yavsan hat signalisiert seinen Pass in Walsrode zu lassen und bei Bedarf sich in den Dienst der Mannschaft zu stellen. „Es geht in die richtige Richtung“ äußert sich Trainer Piotr Lawitzki über diese Zusagen.

 

Dennis Lawitzki

 

Aber nicht nur die 1.Herren, sondern der gesamte Herrenbereich steht in diesen Tagen im Fokus des Vereins. So ist auch das Trainergespann darunter neu formiert worden, die sich um die Neuausrichtung der 2.+3. bis Alten Herren kümmern sollen. Hierfür stehen dem Verein Dennis Bartz, Michael Amsdon, Marc Lange und Hanjo Rochelmeyer zur Verfügung. Ebenso für die Alten Herren bleibt Henning Heemann als Trainer am Ball.

 

Foto: Er steht zu seinem Wort….