Unsere Partner

 

Logo K&M Hiller

Weitere Partner

hier...

 

 

 
Spendenplattform

Einfach.Gut.Machen - die Spendenplattform der KSK

 

 
Vereinsspielplan

Fussball.de

 

Alle Spiele

 

... hier ...

 

Letzte / nächste Spiele

 

I. Herren

 

II. Herren

 

III. Herren

 

Altherren

 

 
Facebook

 
Echo Aktuell

Echo Aktuell Nr.14 - MTV Borstel-Sangenstedt

 
RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

I.Herren - Hassan Turgut verlässt Germania

02.07.2018

Bezugsquelle WZ-net.de 01.07.2018

Abgang des Topstürmers einen Tag vor Ende der Wechselfrist

 

Am 23. Mai wurde Top-Stürmer Hassan Turgut nach dem Gespräch mit der Walsroder Zeitung auf die Frage nach seiner Zukunftsplanung und etwaigen und nach etwaigen Wechselgeruüchten so zitiert: "Es stimmt alles einfach bei Germania, warum sollte ich dann wechseln? Wir haben uns für die kommende Saison viel vorgenommen und wollen nochmal richtig angreifen". Keine sechse Wochen später sind diese Worte nur noch Schall und Rauch. Am Freitag den 29.06.18 einen Tag vor dem Ende der Wechselfrist (30.Juni), erkärte der 26-Jährige gegenüber den Verantwortlichen von Germania  seinen Wunsch, den Verein mit sofortiger Wirkung in Richtung MTV Soltau verlassen zu wollen.

 

Da laut Marc Hiller, 2. SGW-Vorsitzender, die gemäß NFV-Statuten fällige Ablösesumme bezahlt wird, habe die Vereinsführung keine Möglichkeit gehabt, die Freigabe zu verweigern oder den Wechsel zu verhindern. "Das ist sportlich ein grosser Verlust, aber nicht zu Ändern. Wir gehen damit professionel um und gucken nach vorne. Was bleibt uns auch anderes übrig?".

 

Ins gleiche Horn stösst auch Spielertrainer Christian Strehl: " Hassans Worte aus dem WZ-Bericht sind uns alle noch im Gedächnis. Und dann kommt einen Tag vor Ende der Wechselfrist so eine Aktion, nachdem wir personell natürlich nicht mehr reagieren können. Es ist nicht einfach ohne Emotionen darüber zu sprechen. Aber er hat seine kompeltte Mannschaft einfach im Stich gelassen. Das ist Fakt!"

 

Trotzdem wünscht Germania Walsrode Hassan alles Gute und bedankt sich für tolle Tore !!!