Unsere Partner

 

Logo Kum-Hiller

Weitere Partner

hier...

 

 

 
+++ Echo Aktuell +++
 
Vereinsspielplan

Fussball.de

Germania Walsrode

 

Alle Spiele

 

... hier ...

 

Letzte / nächste Spiele

 

I. Herren

 

II. Herren

 

III. Herren

 

Altsenioren

 

 
Facebook

 
Spendenplattform

Einfach.Gut.Machen - die Spendenplattform der KSK

 

 

 
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Germania feiert 100. Geburtstag

05.02.2016

Fußball-Talk mit Prominenz zum Germania-Jubiläum

Bezugsquelle: Walsroder Zeitung 3.02.2016

Nicht nur sportlich befindet sich Germania Walsrode seit dem Trainerwechsel und einigen personellen Verstärkungen beim Aushängeschild Bezirksliga-Team zur Jahreswende im Aufbruch. Ein glanzvolles Jahr plant der 1916 gegründete Fußball-Traditionsverein vor allem mit Blick auf seinen 100. Geburstag, der mit zahlreichen besonderen sportlichen Aktivitäten und einem Jubiläums-Kommers mit prominenten Gästen zünftig gefeiert werden soll.

 

Hannover 96-Präsident Martin Kind führt die prominent besetzte Talkrunde beim Germania-Jubiläumskommers am 8. April an. Am 18. Juni folgt ein großes Sportwochenende im Grünenthal-Stadion und am 16. Juli findet das große Vereinsfest statt

 

Die umfangreichen Jubiläums-Feierlichkeiten verteilen die Germanen in diesem Jahr auf mehrere Schwerpunkte.

Erster Höhepunkt ist der offizielle Jubiläumskommers, der am Freitag, 8. April, ab 19 Uhr im Hotel Anders in Walsrode mit ausschliesslich geladenen Gästen stattfindet.
Geplant ist dafür auch eine Talk-Runde mit prominenter Besetzung: Angeführt von Hannover 96-Präsident Martin Kind und  DFB-Schatzmeister und Präsidentschaftskandidat Reinhard Grindel, sowie NDR-Moderator Andreas Kuhnt, zugleich ehemaliger
Pressesprecher von Hannover 96, der mit Fragen zu aktuellen Fußball-Themen und zum Thema Ehrenamt durchs Programm führen wird.

 

Als weitere hochrangige Sport-Vertreter haben sich Karl Rothmund als Präsident des Niedersächsischen Fußball-Verbands (NFV), sowie weitere NFV-Repräsentanten und Vertreter des hiesigen Sports und der Politik angekündigt. Die Schirmherrschaft über das Germania-Jubiläum übernimmt Walsrodes Bürgermeisterin Helma Spörimg für den Traditionverein und das langjährige sportliche und geschichtsträchtige Aushängeschild der Stadt.


Nächster Höhepunkt wird ein großes Sportwochenende am 18. Juni im Grünenthal- Stadion sein – bewusst in den Juni gelegt, mit Blick auf die Gründung des Vereins im Juni 1916 (nach Vereinsangaben am 4. Juni 1916). Dort werden zahlreiche Jugendmannschaften
des Vereins spielen und als Höhepunkt tritt die unvergessene Germania-Aufstiegsmannschaft von 1982 (Aufstieg in die Verbandsliga, damals vierthöchste deutsche Spielklasse) in einem Werbespiel gegen die Traditionself von Arminia Hannover an. Bei der Walsroder Mannschaft werden auch Erinnerungen an den damaligen legendären DFB-Pokalschlager gegen Bundesligist 1. FC Nürnberg in der Saison 1982/83 wach.

 

Darüber hinaus versuchen die Walsroder im Sommer noch ein Werbespiel gegen Bundesligist Hannover 96 zu arrangieren (Termin steht noch nicht fest).

Am 16. Juli  findet  dann das große Vereinsfest statt, bei dem  die Germanen mit ihren Mitgliedern und Freunden kräftig feiern wollen. Weitere Information hierzu folgen.

 

 

Foto: Hannover 96-Präsident Martin Kind führt die prominent besetzte Talkrunde beim Germania-Jubiläumskommers am 8. April an.