BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

HSV Fussballschule - Fußball-Kids bringen den "Dino" ins Wanken

Bezugsquelle ( WZ-Net.de -  14.10.17)

HSV-Fußballschule zum sechsten Mal in Walsrode / Balltechnik und Teamgeist

Während der Bundesliga- „Dino“ HSV gerade mal wieder ums sportliche Überleben im Fußballoberhaus ringt, wollten die 57 Fußball-Kids bei der HSV-Fußballschule, die in den Herbstferien diese Woche von Montag bis Freitag bereits zum sechsten Mal   im Walsroder  Grünenthalstadion bei Germania Station gemacht hat,  einfach nur Spaß am Fußball haben. Doch dann nahm  die wilde Meute plötzlich selber den „Dino“ unter Beschuss.

 

Im Bild: Der zehnjährige Melvin Dröscher aus Germania Walsrodes D-Jugend zieht hier voll ab beim Ballfeuer auf HSV-Maskottchen „Dino Herrmann“, ein besonderer Spaß für die Kids bei der HSV-Fußballschule im Grünenthal — angefeuert auch von HSV-Campleiter Mario „Harry“ Jurkschat (oben links), der selbst einst als Jugendnationalspieler auf der Schwelle zum Profifußball stand. Foto: tk

 

Selbst Petrus switchte eigens von "Fritz-Walter-Wetter" auf "Dino-Wetter" um,  damit die Kids,  die in den Herbstferien mit voller Begeisterung die grüne Schulbank im Walsroder Stadion drückten, weitestgehend trocken und luftig ihren Ball-Spaß genießen konnten. Und auch  HSV-Maskottchen „Dino Hermann“, der als Highlight für die "Kids" am Mittwoch persönlich im Grünenthal vorbeischaute und sich von ihnen als plüschbäuchiger Torwart unter Beschuss nehmen ließ, mag lieber das "Dino-Wetter", bei dem er in seiner schweren, dicken Montur nicht so sehr schwitzen muss wie im heißen Sommer, bei seinen rund 600 Auftritten pro Jahr als urzeitlich-heiterer Sympathie-Träger für den HSV. Mit rund 100 Camps pro Jahr tourt auch die HSV-Fußballschule überwiegend durch Norddeutschland: In Walsrode feierte sie am Freitag zum Abschluss auf den Tag genau ihren 14 Geburtstag, für den es dann von den Kids im Grünenthal  auch noch eine kleine Überraschung gab.

 

 

(Ausführlicher Bericht in WZ-Ausgabe vom 14. Oktober 2017)

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 14. Oktober 2017

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen