Unsere Partner

 

Logo Kum-Hiller

Weitere Partner

hier...

 

 

 
+++ Echo Aktuell +++
 
Vereinsspielplan

Fussball.de

Germania Walsrode

 

Alle Spiele

 

... hier ...

 

Letzte / nächste Spiele

 

I. Herren

 

II. Herren

 

III. Herren

 

Altsenioren

 

 
Facebook

 
Spendenplattform

Einfach.Gut.Machen - die Spendenplattform der KSK

 

 

 
Teilen auf Facebook   Instagram   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

G-Jugend - Erfolgreiche Premiere des 1. „Hermann-Löns-Cup“


Bild zur Meldung: G-Jugend - Erfolgreiche Premiere des 1. „Hermann-Löns-Cup“



FJSG Allertal/Düshorn erspielt gestifteten Wanderpokal

 

Am 10.06.17 war es soweit, rund 50 Kinder aus fünf verschiedenen G-Jugend Mannschaften (FJSG Allertal/Düshorn, SG Fulde, JSG Rethem, VfB Vorbrück und der Gastgeber) waren der Einladung von Germania Walsrode gefolgt, um erstmalig unter dem Motto "Klein aber fein" den Wanderpokal der Hermann-Löns-Stiftung auszuspielen. Für die mitgereisten Fangemeinden aus Eltern, Geschwistern, Oma und Opa gab es packende und spannende Spiele zu beklatschen. So wurden viele Tore unter tosendem Applaus geschossen und alle jungen Kicker hatten sichtlich Spaß daran, gemeinsam dem runden Leder hinterher zu jagen.

 

 

Als Schirmherrin der Veranstaltung und Stifterin des Wanderpokals ließ es sich Monika Seidel nicht nehmen höchstpersönlich am Turniertag bei der Premiere vor Ort zu sein. Als Präsidentin des Löns-Verbandes in Deutschland und Österreich und ebenso Vorsitzende des 2010 gegründeten Trägervereins des Walsroder Heidemuseums war sie im vergangenen Jahr mit der Idee an Germania Walsrode heran getreten, aus Anlass des 150 jährigen Geburtstages des bekannten Heidedichters und "Sohnes" der Stadt Walsrode im Jubiläumsjahr des Vereins 2016 einen Wanderpokal zu stiften und somit ein neues Traditionsturnier mit dem Focus auf die Jugend in Erinnerung an den berühmten "Einwohner" der Stadt ins Leben zu rufen.

Gespielt wurde auch hier ein Kurzturnier nach den Regeln der „Fair Play Liga“, wie es bei den Nachwuchskickern durch die bisher ausgetragenen G-Jugend Staffelspieltage im NFV-Heidekreis bereits bestens bekannt ist. Die Spielzeit beträgt dabei jeweils 12 Minuten und wird ohne Schiedsrichter ausgetragen. Die Spielerinnen und Spieler treffen dabei die Entscheidungen selbst auf dem Platz. Die Einhaltung der Grundregeln (Einwurf, Abstoß/Abschlag, Eckball, im Ausnahmefall Freistoß) werden dabei von den jeweiligen Trainern überwacht und den Kindern auf dem Platz aus einer gemeinsamen Coachingzone falls erforderlich auch erklärt. Sie sind somit Vorbild für die Spieler/-innen beider Teams.

 

Die FJSG Allertal/Düshorn hatte abschließend die Nase vorn. Mit drei Siegen und einem Unentschieden dürfen die Nachwuchskicker nun für mindestens ein Jahr den gestifteten Wanderpokal in ihren Reihen bewundern. Monika Seidel zeigte sich äußerst beeindruckt über die fußballerischen Fähigkeiten der doch noch so jungen Talente und überreichte mit großer Freude den von ihr gestifteten Preis.

 

Am kommenden Sonnabend, den 17.06.2017 findet nun der letzte G-Jugendspieltag für alle Teams auf Kreisebene in Düshorn statt. Beginn ist um 10 Uhr. Die Spielpläne hierzu sind im Internet unter www.nfv-heidekreis.de zu finden.

Fotoserien

1. Hermann-Löns-Cup 2017 - G-Jugend - (SO, 11. Juni 2017)